BestCat – Naturheilmittel bei Katzendiabetes

24,95

BestCat® ist ein pflanzliches Naturheilmittel, dass die Aufnahme von Zuckerstoffen (Kohlenhydraten) aus der Nahrungsaufnahme einer Katze reguliert, bzw. begrenzt.  Diese Zuckerstoffe werden somit nicht, bzw. nur begrenzt verstoffwechselt.

BestCat® reguliert den Blutzuckerspiegel. In die Situation des „Unterzucker“ gerät Ihre Katze jedoch nicht.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:
BestCat bei Katzen mit Diabetes

BestCat bei Katzen mit Diabetes

BestCat® ist ein pflanzliches Naturheilmittel für Katzen mit Diabetes (feliner diabetes mellitus), dass die Aufnahme von Zuckerstoffen (Kohlenhydraten) aus der Nahrungsaufnahme einer Katze reguliert, bzw. begrenzt.

Diese Zuckerstoffe werden somit nicht, beziehungsweise nur begrenzt verstoffwechselt. BestCat® reguliert somit auf natürliche Weise den Blutzuckerspiegel bei Katzen mit Diabetes (feliner diabetes mellitus)

In die Situation des „Unterzucker“ gerät Ihre Katze jedoch nicht.

BestCat® ist ein Naturheilmittel und beinhaltet als Inhaltsstoff den Extrakt der Pflanze Kawli, einer Spezie aus der Pflanzenfamilie Apocynaceae. Kawli wächst in Tamil Nadu in Indien und im Nordosten Thailands. Kawli wird erfolgreich in der 3.000 Jahre alten Ayurveda-Medizin und der traditionellen Thaimedizin verwendet.

Der Inhaltsstoff von BestCat® ist standardisiert, also stets von gleicher Güte, gleicher Qualität und Quantität.

BestCat® ist frei von Verunreinigungen, Lactose und Konservierungsstoffen.

Sie haben zwei Möglichkeiten der Anwendung von BestCat®

  1. Zubereitung des BestCat®-Kapselinhaltes als Sud:  Morgens den Inhalt einer Kapsel BestCat®  in 4 Eßlöffel warmen Wassers einrühren. (Dies ist die ausreichende Menge einer Tagesration). Unsere Kapseln lassen sich durch leichtes Drehen öffnen.
  2.  Best Cat®- Kapselinhalt direkt in das Futter michen. Vermischen Sie den Inhalt einer halben Kapsel BestCat® und 2 Esslöffel Wasser in die Nahrung einer Mahlzeit der Katze. Die Kapseln lassen sich durch leichtes Drehen gut öffnen.

Einnahmeempfehlung: 2 x täglich je 2 Eßlöffel des BestCat®-Sud den Hauptmahlzeiten der Katze beimengen, bzw. unterrühren.  Bevor Sie den BestCat®-Sud dem Fressen der Katze beimischen, sollten Sie den Sud umrühren. ODER den Inhalt einer halben Kapsel 2 x täglich dem Fressen der Katze beimengen.
Die empfohlene Tagesportion nicht überschreiten.

Inhaltsstoff einer Kapsel BestCat®:  75%  Extrakt GS4 aus 500mg der Blättern der Kawli Pflanze. BestCat® ist ein Nahrungsergänzungsmittel und entspricht den einschlägigen Richtlinien der EFSA.

apimanu ® stellt Lesern (m/f/d) hier interessante Informationen zum Thema feliner Daibetes mellitus bereit. Mehr zum Produkt BestCat® gibt es auf der Webseite von BestCat®

Katzendiabetes (feliner Diabetes mellitus)

Packungsgröße (Kapseln)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „BestCat – Naturheilmittel bei Katzendiabetes“